Konfliktprofi Logo

Dein Konflikt-Typ

Klasse, Du hast es geschafft!

Das waren jetzt eine ganze Menge Fragen. Und Du hast Dich da durchgebissen. Jetzt bist Du bestimmt auf Dein Ergebnis gespannt und hast vielleicht bereits eine Ahnung, was dabei rauskommt, was Du für ein Konflikt-Typ bist.

Und bevor Du Dein Ergebnis schwarz auf weiß lesen kannst, lass uns noch zwei, drei Worte über den Test und Konfliktmuster sagen: Du hast an den Fragen gemerkt, der Test ist kein Quickie und gleichzeitig ist es auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Nimm es als eine fundierte Tendenz, dass Du bei Konflikten gerne so handelst. Und damit sind wir schon beim zweiten Punkt: Muster.

Konfliktmuster sind Strategien, die wir uns angeeignet haben, weil sie sich in kritischen Situationen bewährt haben. 

 

Was es mit den Konfliktmustern auf sich hat…

Konflikte bedeuten Stress. Unter Stress können wir nicht klar denken. Vieles geschieht völlig unbewusst. Das heißt, Du agierst, ohne dass Du Dich bewusst dafür entscheidest

Dein Muster hat Dir in der Vergangenheit geholfen, Situationen, in denen Du angeeckt bist, zu meistern. Zum Glück. Wer weiß, was sonst passiert wäre

Egal welches Ergebnis Du gleich zu lesen bekommst: Behalte im Hinterkopf, dass Dein Verhalten das biologische Ergebnis von Stress ist. Du kannst also nichts dafür.

ABER hier kommt das große Aber: Wenn Du immer gleich agierst, wirst Du keine neuen, besseren Erfahrungen machen. Es kann sehr gut sein, dass diese Muster Dir früher eine große Hilfe waren, Dich aber jetzt in eine Sackgasse bringen, weil Du beruflich oder privat einfach nicht weiterkommst. 

Wenn Du jedoch offen und flexibel bist, dann kannst Du aus etwas Unangenehmen wie einem Konflikt etwas Schönes machen und im Beruf und in privaten Beziehungen aufblühen.

So, nun aber genug der wichtigen und erklärenden Worte: Dein Ergebnis ist nur für Dich bestimmt, nicht für irgend jemanden. 

Folgst Du uns schon auf Facebook & Instagram?

Wir freuen uns auf Dich!

Antje Groth & Petra Marzin

® konfliktprofi